Top-Dämmstoffe
mit unübertroffener Zertifizierung

HONTER bietet die Möglichkeit einer Zusammenarbeit.
Werden Sie unser Partner.
Wir freuen uns darauf.

KONTAKTIEREN SIE UNS
np_widgets.png
zv_widgets.png

Fragen

WAS verstehe ich unter dem Polyurethan-SPRITZSCHAUM?

Polyurethan-Spritzschaum oder auch SPF entsteht aus der chemischen Reaktion der zunächst flüssigen Komponenten Polyol und Isocyanat. Durch das Vermischen der beiden Komponenten entsteht ein reaktionsfähiges Gemisch, das unter Wärmeentwicklung und Druckzufuhr auschäumt und den Kunststoff Polyurethan bildet. Mit der Zugabe eines Treibmittels werden Blasen in dem Reaktionsgemisch erzeugt, die den Schaum auf das 30- bis 150-fache seines ursprünglichen Volumens ausdehnen. Am Ende der Reaktionsphase beginnt der Schaum sich zu verfestigen. Abhängig von seiner Zellstruktur sprechen wir hierbei entweder von einem offenzelligen oder einem geschlossenzelligen Spritzschaum.

WIE LANGE HÄLT DER SpritzSCHAUM?

Wenn der Schaum richtig angewendet und nicht verändert wird, hält er in Ihrem Gebäude lebenslänglich. Neben der Langlebigkeit ist auch die Elastizität eine der wichtigsten Eigenschaften des Polyurethan-Spritzschaums, er kann sich mit der jeweiligen Oberfläche ausdehnen und bewegen. SPF haftet zudem besonders gut an nahezu allen Materialien. 

WO KANN die SPRITZSCHAUMDÄMMUNG EINGESETZT WERDEN?

Von unterirdischen Wasserleitungen über Whirlpools und unterschiedlichen Fundamenten bis hin zu Metalldächern: Der Spritzschaum kann in fast jedem Bereich, der eine Dämmung erfordert, eingesetzt werden. Jedoch ist zu beachten, dass sich der offenzellige und der geschlossenzellige Schaum in ihren Anwendungsbereichen und Eigenschaften grundlegend unterscheiden. Es wird zum Beispiel davon abgeraten, den offenzelligen Schaum HONTER für das Fundament zu wählen. Hier wird der geschlossenzellige Schaum HONTER empfohlen. Die Experten bei PSI Foam arbeiten mit Ihnen zusammen, um für Sie den richtigen Schaum für jede Anwendung auszuwählen.

KANN ICH DIE BETONWÄNDE IN MEINEM KELLER SPRITZEN?

Ja, tatsächlich empfiehlt PSI Foam, dass Sie die Außenwände vor der Auffüllung spritzen. Beton speichert die Temperatur für eine lange Zeit. Wenn Sie jedoch durch das Spritzen der Betonwände verhindern, dass die Kälte in den Beton dringt, schaffen Sie eine angenehmere Umgebung. Falls es zu spät für die Außenwände ist, kann Spritzschaum auch bevorzugt verwendet werden, um den Kriechboden oder Keller zu dämmen, da er eine nahtlose Wärmedämmung schafft.

HALLO, WIR bauen den dachboden in unserem alten haus aus und DENKEN ÜBER EINE DACHBODENDÄMMUNG NACH. KÖNNEN SIE MIR SAGEN, WELCHE VORTEILE DIE SCHAUMDÄMMUNG GEGENÜBER DER DÄMMUNG MIT MINERALWOLLE HAT?

Der unbestrittene Vorteil der Schaumdämmung gegenüber der Dämmung mit Mineral- oder Glasfaserwolle ist die nahtlose Technologie - es wird eine kompakte Wärmedämmschicht geschaffen. Selbst bei einem perfekten Einbau von Matten oder Platten aus Mineralwolle entstehen offene Fugen, die Wärmebrücken und damit Stellen bilden, durch die warme Luft aus dem Raum entweichen kann. Dieser Effekt ist für das Erzielen einer maximalen Wärmedämmung des Raums absolut unerwünscht.

ICH INTERESSIERE MICH FÜR DEN SCHAUM HONTER SOWOHL ALS FEUCHTESCHUTZ ALS AUCH ALS WÄRMEDÄMMSCHICHT FÜR DIE DÄMMUNG DES FUSSBODENS (BETONPLATTE). ich habe IN DIESEM JAHR BEGONNEN, EIN HAUS ZU BAUEN, UND ERWÄGE, Den schaum EINZUSETZEN. KÖNNEN SIE MIR SAGEN, WIe ICH ihn richtig ANWENDE?

HONTER kann auch verwendet werden, um Grundmauern und Betonböden im Innen- und Außenbereich usw. zu dämmen. Eine 5 cm dicke, geschlossenzellige Spritzschaumdämmung kann Feuchtigkeit aufhalten und so eine Dampfsperre schaffen. Der Schaum kann vor der ersten Betonplatte auf der Erde eingespritzt werden, sodass eine zweite Platte nicht mehr nötig ist und Sie hier Kosten einsparen können. Jedoch sollten Sie dabei eine Drainage im Gefälle vorsehen und nach Verlegen des Kiesbetts eine Geovlies-Unterlage benutzen, auf der Sie den Spritzschaum anwenden. Der Dämmschaum kann auf fast jeder trockenen Oberfläche angewendet werden, wie z. B. auf Sand und Kies. Bei feuchten Oberflächen muss eine Plastikfolie eingesetzt werden, auf die anschließend die Spritzschaumdämmung gespritzt wird. Der Dämmschaum HONTER ist wenige Sekunden nach dem Auftragen vollständig trocken und bereit für andere Anwendungen, wie zum Beispiel das Verlegen der Betonplatten. Die Dichte des HONTER beträgt 41,5 kg pro m³ und bietet eine ausreichende Stärke von 2,11 kg/cm² für die Anwendung unter Beton.

ICH HABE IM FERNSEHEN EINE SCHAUMDÄMMUNG VON EINEM ANDEREM ANBIETER GESEHEN UND MIR SCHIEN, ALS ENTSTÜNDE
VIEL AUSSCHUSS DURCH EIN ÜBERSPRITZEN. BEDEUTET DAS, DASS DER KUNDE bei Honter für den entstandenen überschuss AUCH ZAHLT?

Der Kunde sollte nur für das zahlen, was er bestellt und benötigt. Die Menge des überspritzten Materials, das abgeschnitten wird, wird nicht im Preis berechnet. Deshalb liegt es in unserem eigenen Interesse, die Menge des überspritzten Materials zu reduzieren. Die Technologie der Spritzschaumdämmung erlaubt es jedoch nicht, diese Überspritzungen vollständig zu eliminieren.

HALLO, DIESEN SOMMER PLANE ICH DIE NEUDECKUNG EINES SATTELDACHS. Bei dem Projekt WOLLTE ICH EVENTUELL die SPRTIZSCHAUMDÄMMUNG Honter EINSETZEN. IST ES MÖGLICH, DEN SPRITZSCHAUM VON OBEN EINZUSPRITZEN? ALSO DAS DACH ABZUDECKEN, DIE URSPRÜNGLICHE EINBLASDÄMMUNG ZU ENTFERNEN UND DIESE MIT SPRITZDÄMMUNG ZU ERSETZEN?

Ja, die HONTER Spritzschaumdämmung kann auch von oben eingespritzt werden. 

WELCHE VORTEILE HAT HONTER?

Hauseigentümer und Hausbauer profitieren davon, dass die Spritzschaumdämmung HONTER die Bauzeit verkürzt, weil der Dämmprozess vereinfacht wird und somit geringere Heiz- und Kühlungskosten entstehen. HONTER schafft eine Luftsperre und reduziert unerwünschte Luftgeräusche von außen, wodurch die Lautstärke im Innenraum deutlich gesenkt wird. Mit der Spritzschaumdämmung können Heiz- und Kühlungskosten um bis zu 60 % reduziert und ein gesünderes Raumklima geschaffen werden.

WIE SIEHT DIE ZUSAMMENSETZUNG VON HONTER AUS?

Die HONTER Spritzschaumprodukte enthalten keine umweltschädlichen Treibmittel wie HFC, HCFC oder HFA. Die Spritzschaumdämmung HONTER ist zu 100 % wassergetrieben, sodass die Umwelt geschont wird.

SCHLIESST DER SCHAUM FEUCHTIGKEIT EIN?

Die offenzelligen Spritzschaumdämmungen HONTER sind dampfdurchlässig, um Wasserdampfmoleküle durch den Schaum hindurch zu lassen. Das bedeutet, dass Feuchtigkeit im Beton oder Holz des Gebäudes durch die Dämmung entweichen kann, während das Gebäude trocknet. Somit wird Feuchtigkeit entfernt, die zu Fäule oder Schimmel führen könnte. Die geschlossenzellige Spritzschaumdämmung HONTER weist Wassermengen ab und verhindert den Feuchtigkeitstransfer, der zu Schimmel führen könnte.

KANN SICH DER HONTER SPRITZSCHAUM MIT DER ZEIT PHYSIKALISCH ÄNDERN?

Nein, Spritzschaumprodukte sind chemisch reaktionsträge und ändern sich mit der Zeit weder chemisch noch physikalisch.

WIE WIRD HONTER ANGEWENDET?

Der HONTER Dämmschaum wird von ausgebildeten, lizenzierten HONTER Fachunternehmen aufgetragen. Das Produkt kann auf eine Fläche oder in einen Wandhohlraum gespritzt werden. Jedes Projekt wird von einem lizenzierten Fachunternehmen durchgeführt.

ENTHÄLT HONTER FORMALDEHYD?

Nein, HONTER enthält kein Formaldehyd.

WELCHEN R-WERT BENÖTIGE ICH?

Der R-Wert hängt von Ihren lokalen Gesetzesanforderungen und vom Standort Ihres Hauses oder Geländes ab.

WARUM IST HONTER SPRITZSCHAUM BESSER ALS HERKÖMMLICHE DÄMMUNGEN, WIE ZUM BEISPIEL GLASFASER?

Herkömmliche Cellulose- oder Glasfaserdämmungen ohne zusätzliche Dichtstoffe hinterlassen Lücken und Übergänge, durch die Luft entweichen kann. Der HONTER Spritzschaum bietet hingegen eine luftdichte Dämmung, die das unerwünschte Entweichen von Luft verhindert. Folglich kann die Energieeffizienz Ihres Gebäudes deutlich gesteigert werden.

BRAUCHE ICH EINE DAMPFSPERRE?

Der Einsatz einer Dampfsperre hängt von Ihrem Wohnort und der lokalen Bauordnung ab. Sie wird vom Wetter und den Faktoren, die auf das Gebäude einwirken, beeinflusst.

BRAUCHE ICH EINE WÄRMESPERRE?

Jedes Projekt unterscheidet sich und muss individuell betrachtet werden. In einem bewohnten Raum benötigen Sie eine Wärmesperre oder einen Schaum mittlerer Dichte. Wenn der Raum nicht bewohnt wird, benötigen Sie keine Wärmesperre.

EIN BEISPIEL FÜR EINE SCHLECHTE UMSETZUNG - FALSCHE SCHAUMANWENDUNG

Eine falsche Anwendung und ein qualitativ nicht so hochwertiger Schaum können zu einer Auflösung des Pulvers führen, sodass der Schaum nicht haftet und folglich abfällt.

Hochwertiger Schaum + richtige Anwendung         Meist billiger, qualitativ nicht so hochwertiger Schaum + falsche Anwendung

pěna

ÜBER 1000 PARTNER WELTWEIT!

Finden Sie einen Partner in Ihrem Land

Anforderung

Sind Sie interessiert für die Dämmung des Hauses oder Sie wollen einfach nur fragen über isolierende Materialien? Zögern Sie nicht und schreiben Sie uns.

Name:
Nachname:
Ihre E-Mail-Adresse:
Telefon:
Statt Gebäude (Land)
Nachfrage nach:
Innendämmung
Außendämmung
Formschaum-Isolierung Hohlräume
Schutzbeschichtung für bestehende und neue Dächer